ohne Google Anlaytics

Neue Vorträge im GZH: Telefon-Phobie, Körpersprache und moderne Führungsmethoden

Die Vortragreihe „Wissen für die Wirtschaft“ startet Ende August wieder mit Präsenzterminen im Gründerzentrum Hohenwestedt (GZH). Die Themen der Vorträge und Workshops richten sich an Unternehmer*innen, Selbstständige, Existenzgründer*innen und Interessierte.

 

Folgende Termine sind im August und September geplant:

Donnerstag, 27.08., 17:00 – 19:00 Uhr: „Der Telefon-Phobie ade sagen“. Die Referentin Isabel Stühler (Pro. eta. & Workshops) zeigt den Teilnehmer*innen, wie sie das Unbehagen zum Telefonhörer zu greifen, verlieren.

Donnerstag, 03.09., 17:00 – 20:00 Uhr: „Ich sehe das, was Du nicht sagst – die Kunst der Körpersprache“, Christiane Klappert (Sublime of Change)

Montag, 28.09., 17:00 – 19:00 Uhr: „Moderne Führung in turbulenten Zeiten“, Angelika Steiger-Cöslin, Clearways Management Consulting

„Wir freuen uns, dass wir wieder Präsenztermin im GZH durchführen können, schließlich sind die Vorträge und Workshops auch immer wichtige Netzwerktreffen“, berichtet Sabine Willers-Wilckens, Leiterin des Gründerzentrums.

Alle Vorträge im GZH finden unter den geltenden Hygienevorschriften statt und sind kostenfrei. Anmeldungen sind erbeten unter: www.wfg-rd.de/anmeldung