ohne Google Anlaytics

Leichter einen Praktikumsplatz finden

Jüngst ist die neue Internetplattform www.praktikum-rendsburg-eckernförde.de gestartet. Diese ist ein tolles Tool für Unternehmen und Jugendliche im Kreis, die einen Praktikumsplatz anbieten möchten oder nach einem suchen. Auf einer übersichtlichen Karte sind die freie Plätze gleich sichtbar. Klickt man auf die Stecknadeln, finden Schüler/-innen und Studenten/-innen Details zum Angebot inklusive Ansprechpartner im Unternehmen. Einfacher geht die Praktikumsplatzsuche nicht.

Die Online-Börse ist ein Gemeinschaftsprojekt der Wirtschaftsförderung Rendsburg-Eckernförde und des Unternehmensverbandes Mittelholstein e.V. „Ziel ist es, sowohl jungen Menschen die Suche nach einem Praktikumsplatz in ihrer Region zu erleichtern, als auch Unternehmen ein Tool an die Hand zu geben, mit dem sie zielgerichtet angehende Fachkräfte rekrutieren können“, sagt Kai Lass, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Rendsburg-Eckernförde.

Koordinatorin der Praktikumsbörse ist Julia Preuß. Sie wird in den kommenden Monaten die Infrastruktur schaffen. Dazu gehört die Ansprache der  Unternehmen und Handwerksbetriebe im Kreisgebiet. Außerdem wird sie das Projekt an Schulen vorstellen und Schulungsunterlagen zur Verfügung stellen. „Uns ist es wichtig, dass alle Beteiligten das richtige Handwerkszeug bekommen“, erklärt Julia Preuß.

„Mit der Praktikumsbörse wollen wir zum einen die berufliche Orientierung der Schülerinnen und Schüler stärken und einen wichtigen Beitrag für den Übergang von der Schule in den Beruf im Kreis leisten. Zum anderen können Betriebe mit einem Praktikum in der Börse ihre Sichtbarkeit erhöhen und ihre Ausbildungs- und Fachkräftesituation verbessern, indem sie interessante Angebote für Jugendliche schaffen. Häufig wissen die jungen Menschen gar nicht, was es für interessante Betriebe mit tollen Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten in der Umgebung gibt. Das wird sich jetzt ändern!“, sagt Sebastian Schulze vom Unternehmensverband Mittelholstein.

Dieses Potenzial sehen der Kreis Rendsburg-Eckernförde und die Aktivregionen Eider- und Kanalregion, Mittelholstein und Eckernförder Bucht auch und unterstützen das Projekt mit finanziellen Mitteln.

Alle Handwerksbetriebe und Unternehmen können sich ab jetzt auf der Webseite www.praktikum-rendsburg-eckernförde.de registrieren lassen.

 

Kontakt für Unternehmen und Schulen

Julia Preuß – Projektleitung

gefas – Gesellschaft für Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik
– Institut der Unternehmensverbände Nord – e.V.
Telefon: 04331 1319-29
E-Mail: j.preuss@gefas-uv.de