ohne Google Anlaytics

Digibonus SH – Land vergibt Zuschüsse für Kleinstunternehmen

Für alle Kleinstunternehmen im Land Schleswig-Holstein wurde das Förderprogramm „Digibonus I Schleswig-Holstein“ ins Leben gerufen. Hintergrund ist der, dass gerade durch die Corona-Pandemie viele kleine Unternehmen digitale Kommunikations- und Kontaktmöglichkeiten geschaffen haben, damit ihr Betrieb am Laufen gehalten werden konnte. Dies ist durch Investitionen in Soft- und Hardware erfolgt, beispielsweise durch Meldeschein- oder Bestellaufnahmesysteme, aber auch durch die Erstellung von Internetauftritten und Onlineshops.

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) vergibt seit dem 17. Mai 2021 Zuschüsse von bis zu 1.000 Euro. Wichtig ist, dass die Investitionssumme auch höher ausfallen kann. Die Ausgaben müssen aber ab dem 01. Januar 2021 erfolgt sein. Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und freien Berufe sowie gemeinnützige Unternehmen und Vereine,

  • die dauerhaft wirtschaftlich am Markt tätig sind,
  • bis einschließlich 5 Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen (Vollzeitäquivalente – Auszubildende sind bei der Ermittlung nicht zu berücksichtigen) beschäftigen,
  • ihren Sitz oder Betriebsstätte in Schleswig-Holstein haben.

Gefördert werden Investitionen in Soft- und Hardware sowie diese begleitenden Dienstleistungen in folgenden Bereichen:

  • Umstellung auf elektronische Belegausgabe bei Kassensystemen,
  • Elektronische Meldescheinsysteme,
  • Elektronische Kontaktnachverfolgungssysteme,
  • Elektronische Bestellaufnahmesysteme,
  • Erstellung Internetauftritt und Onlineshops,
  • Erstellung von Online-Speisekarten.

Übrigens: In der zweiten Jahreshälfte soll es eine weitere, höhere Förderung „Digibonus II“ geben. Näheres liegt hierzu noch nicht vor.

Weitere Details und die Möglichkeit der Antragstellung finden Sie hier.

Sie haben Fragen zum Förderprogramm „Digibonus I“?

Dann wenden Sie sich gern an Stephan Lubomierski, Prokurist der Wirtschaftsförderung Rendsburg-Eckernförde unter 04331 – 13 11-20.

 

Am Dienstag, 15. Juni 2021 von 8:30 bis 9:30 Uhr wird Förderlotse Christian Hank (IB.SH) in seinem kostenlosen Online-Vortrag "Förderung für Digitalisierung – Digital jetzt, Digibonus & Co." berichten, worauf Antragsteller zu achten haben und welche weiteren Fördermaßnahmen im Bereich Digitalisierung es gibt.

Melden Sie sich hier zu dem Online-Vortrag an: Online-Termin: Förderung für Digitalisierung – Digital jetzt, Digibonus & Co. – Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde (wfg-rd.de)