ohne Google Anlaytics

GründerCup 2021: Jetzt bewerben und gewinnen

Der GründerCup der KielRegion wird in diesem Jahr volljährig! Seit 18 Jahren unterstützen die Netzwerkpartner mit den Preisen Gründerinnen und Gründer aus der Kielregion. Bei der diesjährigen Kick-Off-Veranstaltungen gab Interimsgeschäftsführerin Jana Haverbier (links im Bild) deshalb einen Geburtstagskuchen aus und versicherte: „Wir laden auch 2021 wieder alle Gründer/-innen und Gründungsinteressierte ein: Schickt uns Eure Business-Pläne oder Ideen. Ihr bekommt ein professionelles Feedback, Unterstützung auf dem weiteren Weg und könnt außerdem Geldpreise gewinnen.“

Bis zum 30. September können sich Startups, junge Unternehmen und Gründungsinteressierte aus der KielRegion (Kreis Plön, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Landeshauptstadt Kiel), für den GründerCup 2021 bewerben. „Wir suchen richtig gute Businesspläne, die sich mit besonders kreativen Lösungsansätzen und Konzepten hervorheben. Unsere Jury bewertet diese dann und nominiert sie in den Kategorien Startup, Innovation und Nachhaltigkeit“, so Jana Haverbier.

Gewinnen lohnt sich!

In der Kategorie Startup erhalten die Sieger und Siegerinnen der Plätze eins bis drei Preise im Wert von 4.000 Euro, 2.000 Euro und 1.000 Euro. In der Kategorie Innovation kann man 4.000 Euro plus Beratungsleistung im Wert von 1.000 Euro gewinnen. Beim Nachhaltigkeitspreis kann sich der Gewinner oder die Gewinnerin über 2.500 Euro freuen. Und im Ideenwettbewerb wartet ein Preisgeld inklusive Beratungsleistung im Wert von 1.500 Euro auf die beste Geschäftsidee. Die Förde Sparkasse, Take Maracke & Partner, RQP GmbH sowie die Veranstalter des GründerCups KielRegion sponsern die Preise.

Details zum GründerCup und das Anmeldeformular gibt es hier: GründerCup KielRegion

Veranstalter des GründerCups sind:

Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Industrie- und Handelskammer zu Kiel (IHK), KielRegion GmbH, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Rendsburg-Eckernförde mbH & Co. KG (WFG), Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön GmbH (Wfa), Kieler Innovations- und Technologiezentrum GmbH (Kitz), Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturenentwicklungs GmbH (KiWi)