ohne Google Anlaytics

DigiBonus II gestartet

Nach dem DigiBonus I ist nun der DigiBonus II gestartet. Das Förderprogramm richtet sich speziell an kleine Unternehmen, die ihre Digitalisierungsmaßnahmen durch Investitionen voran bringen wollen. Gefördert werden Anschaffungen in Hard- und Software inkl. notwendiger Dienstleistungen. Der Antrag wird direkt über die WT.SH gestellt.

Der DigiBonus II ist für Unternehmen mit weniger als 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freiberufler gedacht. Der finanzielle Zuschuss kann bis zu 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben, höchstens jedoch 17.000 Euro, betragen. Nicht förderfähig sind Standard-Hard- und Software, selbst erstellte Hard- und Software, gebrauchte Geräte oder wiederkehrende Dienstleistungen (s. auch Ziff. 5.2 der Richtlinie).

Unser Tipp: Die WT.SH bietet zum Thema „Finanzierung und Förderung von Digitalisierungsprojekten: DigiBonus II“ am Donnerstag, 19. August 2021 von 10:00 bis 11:30 Uhr ein kostenloses Online-Seminar an. Anmeldungen können über die WT.SH-Website erfolgen.

Weitere Details zum DigiBonus II und den Link zur Antragstellung finden Sie HIER.